Dienstag, 27. September 2016

Ein herrlicher Tag in Bern




Dann ging es zu Fuss weiter zum nächsten lieben Kunden, an diesem herrlichen Jugendstilbau vorbei.

Dann ging es mit dem Tram weiter zum nächsten lieben Kunden und wieder zurück in die Innenstadt. Dort quartierte ich mich im National ein und arbeitete alle Pendenzen im Büro ab. Und abends um 20 Uhr gab es als Dessert noch einen Protokollkurs mit drei super tollen Powerfrauen. Ein wunderbarer Tipptopptag - danke!

Freitag, 16. September 2016

In nicht einmal einem Monat ...


Ich wundere mich ja immer, wie schnell meine Tage vorbei sind. Aber wenn ich daran denke, was ich "neben" meiner Arbeit noch so alles erledige, dann ist es kein Wunder.

Dienstag, 6. September 2016

Ente und Flieger


Vom Wallis aus haben wir Astrid und Dieter in Tenero besucht - klar: Campo Felice! Und prompt sahen wir 10 PC-7 im Formationsflug. Aber bis ich die Kamera bereit hatte, war es nur noch ein Flugi. Dafür kamen die Enten dann zahlreicher. Kein Wunder, sie werden liebevoll gefüttert.

Montag, 15. August 2016

Dank Marcs Ferienhaus konnten wir alle zusammen ein paar Tage verbringen


Fast 14 Tage verbrachten wir hier - und konnten so vegane, vegetarische und alles fressende Gelüste befriedigen. Am meisten hatten wir aber vom Güggel und von den Hunden - 24 Stunden am Tag war ein Gekrähe und Gebelle. Und zwar so heftig, dass die Autobahn gar nicht mehr auffiel - die war immerhin 100 m weit weg :-)

Sonntag, 24. Juli 2016

Die nächste Feier zum 60.


Bei sieben Geschwistern kommt es in Zukunft noch häufiger vor, dass wir einen 60. feiern dürfen. Diese Woche war Isabelle dran. Es waren herrlich friedliches Fest, bei dem alles gestimmt hat. Und Lars konnte wieder einmal Billard spielen :-)

Montag, 11. Juli 2016

Ich habe zu viel Fleisch gegessen ...


Lars kam heute nach Hause und hatte grosse Lust auf Früchte. Dieses tolle Birchermüesli war das Resulat.