Freitag, 15. August 2014

Ein grosses Projekt - im wahrsten Sinne des Wortes

 In unserer Garage sieht es noch ganz harmlos aus. Auf dem Dachträger haben wir die neue Schneebutz-Kellertüre montiert. Wie immer wenn wir unterwegs sind, regnet es in Strömen. Deshalb braucht es neben der Fixierung für die Tür auch noch Fixationen für die Regenblache.

Drei Stunden später sind wir mit der Tür in der Fiesch-Eggishorn-Bahn – zum Amusement von allen anderen Fahrgästen. Zum Glück ist sie nur sperrig, aber nicht so schwer. Wir bringen sie ohne Probleme in den unteren Keller. Dort lagert sie nun, bis wir Zeit für die Montage haben.

Dienstag, 5. August 2014

Mein grosses Hobby: Ricardo

Seit rund 15 Jahren mache ich bei ricardo mit. Alles, was wir nicht mehr brauchen, wird dort verkauft. Für einen Franken findet man für alles einen Käufer - zum Beispiel das alte Kajütenbett. Und hin und wieder kommt sogar richtig viel Geld zusammen - für den alten Kugelgrill gabs 30 Franken! Mein Motto: Lieber für einen Franken verkaufen, als Abfallgebühren bezahlen. Und Spass macht es auch noch!
Auf dem Bild oben sieht man unser ehemaliges Fernsehmöbel. Da wir das Fernsehzimmer in R.s Zimmer gezügelt haben - und umgekehrt natürlich -, mussten wir für die Kommode einen neuen Platz finden. In fünf Tagen kommt aus, ob ich in den Werkhof zum Entsorgen fahren muss :-)

Mittwoch, 23. Juli 2014

Ferienarbeiten

Die einen backen, die anderen beziehen Stühle :-)


Montag, 7. Juli 2014

Ein paar Sonnenstrahlen und gute Gesellschaft

Nach einem Kurs in Bern habe ich mich mit Tönu auf ein Bier getroffen - es war herrlich!

Montag, 23. Juni 2014

Wieder zurück und endlich warm

Unser Australienabenteuer war wirklich etwas ganz Besonderes. Vieles war nach 23 Jahren anders, einiges war gleich, der Vergleich Europa-Australien ist auch nicht ohne. Und es gibt stundenlang zu erzählen. Wer es nicht scheut, ist herzlich eingeladen, wieder einmal bei uns vorbeizuschauen.

Dienstag, 17. Juni 2014

Schlechtwetterjackpot geknackt

Nachdem wir mehr als nur schlechtes Wetter haben - seit Wochen - machen wir halt Programm, das nichts mit Sonnenschein zu tun hat. Die Crocs lieben das warmschwüle Wetter und zeigen sich breitwillig.

Samstag, 7. Juni 2014

Im Paradies angekommen


Unterdessen sind wir in Cairns gewesen, haben einen Segeltörn zum Great Barrier Reef gemacht und sind jetzt in Trinity Beach. Super schön - einzig das Wetter ist ein bisschen schlecht. Viel zu viel Wind und Temperaturen um 20 Grad. Wir geniessen es trotzdem :-)